Preise für Wellness Behandlungen

 

 

 

 

                                                              60 Min.                       75,00 €

             

                                                            120 Min.                      140,00 €

 

                 Ayurvedische Abhyanga 120 Min.                       150,00 €     

 

 

 

 

Sie können aus folgenden Wellnessmassagen wählen:

 

  • Rückenmassage (60 Min.)
  • Honigmassage (60 Min.) - wirkt entschlackend
  • Energetische Kieferbalance (60 Min.)
  • Lomi Lomi Nui (120 Min.)
  • Ayurvedische Abhyanga (120 Min.)

 

 

 

LOMI LOMI NUI

 

Als Wellness-Treatment ist die hawaiianische Lomi Lomi Nui Massage purer Luxus. Die Massage wird in den meisten Fällen zweihändig ausgeführt, kann aber nach Wunsch und Verfügbarkeit auch vierhändig, also von 2 Wellnessmasseuren gleichzeitig gegeben werden.


Mit Kokos- oder Aromaöl streichen sowohl die Hände als auch die Unterarme in kraftvollen und fließenden Bewegungen über den gesamten Körper. Beinahe tänzelnd könnte man die Bewegung des Wellnessmasseurs dabei beschreiben, mit der er den Klienten intuitiv verwöhnt. Entspannende und klangvolle Musik unterstützen die Anwendung.


Die Schwingung von Körper, Geist und Seele werden bei dieser Massage harmonisiert und in Einklang gebracht, wonach sich ein Gefühl der Tiefenentspannung einstellt. Außerdem wird die Durchblutung aktiviert und die Haut seidenweich gepflegt.

 

Dauer: mind. 100 Minuten

 

Ayurvedische Abhyanga

 

Was unterscheidet die authetische Ayurveda Massage von anderen Wellnessbehandlungen?

 

Eine authentische Ayurveda Massage wird mit therapeutischen Ölen durchgeführt. Diese Öle sind auf den jeweiligen Konstitutionstyp und seine Symptome abgestimmt. Das Besondere an diesen Ölen ist, dass Sie tiefenwirksam sind, weil Heilkräuter in bis zu 108 Kochvorgängen konzentriert in Basisölen (z.B. Semsam oder Kokos) ausgekocht werden. So kann der Körper über die Haut weit mehr heilende Wirkstoffe aufnehmen, als man über den Magen aufnehmen könnte. Das Öl nährt die Zellen und die Organe, löst Schlacken aus dem Gewebe, und die Wahrnehmung des Körpers nimmt deutlich zu.

 

60 % der Qualität der Behandlung machen die Öle aus!

 

Die Abhyanga Ganzkörpermassage ist die wohltuenste und effektivste Behandlungsform der ayurvedischen Gesundheitslehre, bei der der Körper mit warmen pflanzlichen Ölen massiert wird. Auf harmonische Art und Weise werden mehrere Techniken verbunden, die der tiefen Entspannung und Vitalisierung des Körpers dienen.

 

Abhyanga bedeutet nicht umsonst

"große Einölung mit liebenden Händen"

 

Die Abhyanga Ganzkörpermassage entspannt, wirkt verjüngend, stärkt das Immunsystem und trägt zur Reinigung bei. Ama (Giftstoffe / Unverdautes) wird durch die anregenden Streichbewegungen in den Darmtrackt geleitet und von da aus ausgeschieden. Außerdem trägt die Anwendung  zum Abbau von Stress durch die Ansprache des Parasympathikus bei und zur Regeneration von Geweben und Organen.

 

Dauer: mind. 120 Min.

Ausgleich: 140 €

 

Was kann eine Wellnessmassage bewirken?

 

  • Muskelverspannungen werden gelöst
  • Der Blutkreislauf wird angeregt
  • Der Lymphfluss wird aktiviert
  • Stoffwechsel wird aktiviert
  • Beruhigt die Nerven
  • Stressabbau
  • Ausschüttung von Glückhormonen
  • Anregung der Selbstheilungskräfte
  • Entschlackung
  • Reduzierung und Vorbeugung von Cellulite
  • Verschönert die Haut
  • Fördert und unterstützt die Entgiftung des Körpers
  • Harmonisierung des Bioenergien

                                     

 

Bitte beachten Sie, dass es sich NICHT um die reine Massagezeit handelt. Vor- und evtl. Nachgespräch, sowie eine kurze Nachruhezeit sind in der angegebenen Zeitspanne enthalten. Die Sitzungen richten sich nach dem zeitlichen Aufwand und die Dauer der Massage wird dem Klienten und seinen Bedürfnissen entsprechend angepasst. Jede angefangene viertel Stunde wird mit 15 € berechnet.

Die Behandlungen sind jeweils in bar im Anschluss an die erhaltene Massage zu bezahlen.

 

 

 

 

Sie kommen zur Behandlung in mein Studio, das nach dem Bestellsystem geführt wird.

Dies bedeutet, dass die vereinbarte Zeit ausschließlich für Sie reserviert ist. Wenn Sie vereinbarte Termine nicht einhalten können, müssen Sie diese spätestens 24 Stunden vorher absagen. Diese Vereinbarung begründet zugleich beiderseitig vertragliche Pflichten. So kann Ihnen, wenn Sie den Termin nicht rechtzeitig absagen, die vorgesehene Zeit und die Vergütung bzw. die ungenutzte Zeit in Rechnung gestellt werden. Es wird vereinbart, dass ansonsten Annahmeverzug dadurch eintritt, dass der vereinbarte Termin nicht fristgerecht abgesagt und eingehalten wird.“

 

.

 

 

Eine Massage kann nicht durchgeführt werden, wenn Sie:

 

* an einer Krebserkrankung leiden

* einen akuten Bandscheibenvorfall haben

* blutverdünnende Medikamente einnehmen

* Fieber haben

* eine akute Entzündung oder eine Infektionserkrankung haben

* schwanger sind

* eine akute Venenentzündung haben

* offene Wunden haben

* eine frische Thrombose haben

* frische Operationsnarben haben

* an Krampfadern leiden (nur keine Beinmassage)

 

 

 

 

Meine Leistungen:

Zu meinem Angebot gehören Anwendungen, die allein dem Wohlbefinden und der Prävention dienen. Diese stellen keine medizinische Leistung dar und werden somit auch nicht von den Krankenkassen bezahlt. Von mir werden weder Diagnosen gestellt, noch Symptome behandelt. Sollten Sie unter behandlungsbedürftigen gesundheitlichen Störungen leiden, halten Sie bitte vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Wellness-Massagen werden ausschließlich an gesunden Klienten durchgeführt. Bei Massagen mit ätherischen Ölen ist der Kunde im eigenen Interesse dazu verpflichtet, bereits bestehende Allergien anzugeben.

 

Haftungsausschluss:

Sofern trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Klient Ausschlussgründe verschweigt, ist die Wellness-Masseurin / Geschäftsinhaberin von jeder Haftung freigestellt. Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem Kunden selbst nicht bekannt und für die Wellness-Masseurin nicht erkennbar war. Die Masseurin ist nicht schadensersatzpflichtig für Schäden, die Ihnen durch eventuell ausgelöste Prozesse entstehen können.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© D.Kleinsorge 2019 Haftungshinweis und Urheberrecht: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Inhalt dieser Internetpräsenz ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen und Bildern, bedarf der vorherigen Genehmigung.